Besucherzähler  

Heute 2

Gestern 34

Woche 76

Monat 2

Insgesamt 93703

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Die Jahreshauptversammlung des TSV Schwarme war auch in diesem Jahr wieder gut besucht.

Bei der Wahl zum „Sportler des Jahres 2019“ fiel die Wahl auf die Fußball A-Jugend, die Kreispokalsieger geworden ist.

IMG 4888 3

Der 1. Vorsitzender Oliver Hüneke blickt in seinem Jahresrückblick  auf ein schönes und ereignisreiches Jahr zurück. Es gab eine Vielzahl von spannenden und erfolgreichen Ereignissen.

Neben den traditionellen Angeboten wie Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen und Ausdauersport konnten Kurse für Zumba und funktionelles Training angeboten werden. Neu ist im Angebot ist Hip Hop Dance für Grundschüler und Volleyball.

Die Gruppen betätigten sich nicht nur in ihrer jeweiligen Sportarten, sondern beteiligten sich auch an anderen Veranstaltungen wie zum Beispiel den Erntefestumzug oder unternahmen Ausflüge.

Die Jugend der Fußballsparte spielt mit den anderen Samtgemeinden Vereinen in einer JSG. Als JSG Schwarme spielt in der laufenden Saison die A-Jugend in der Bezirksliga. Turnierluft schnuppert die neu aufgestellte G-Jugend und es gibt wieder eine  F-Jugend. Positiv ist die Entwicklung im Herrenbereich. Es konnte  eine „7’er“ 2. Herren angemeldet werden. Sportlich gut läuft es auch bei der 1.Herren in der 2.Kreisklasse.

Das Damenteam der Handballabteilung ist in die Regionsoberliga aufgestiegen. Leider steht sie zurzeit auf dem letzten Platz. Die Jugend ist in der laufenden Serie mit einem Mini/Maxi Team vertreten. Am 01.06.2019 war auf dem Schwarmer Sportplatz zum zweiten Mal der „Tag der Handballjugend“.

An Triathlon-, Duathlon-, Lauf-, Rad- und Schwimm-Veranstaltungen war die Ausdauersparte sehr erfolgreich vertreten. Der 14. Familientriathlon war wieder eine gelungene Veranstaltung. Dieses Jahr fällt die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen leider aus.

Der TSV hat sich vorgenommen das Thema Nachwuchs im Verein voran zu treiben. Es wurde hierfür eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich um das Thema Nachwuchsförderung intensiv beschäftigt.

In den Sommerferien wurde wieder eine einwöchige Ferienbetreuung durch den TSV Schwarme angeboten. Hierbei haben sich alle Sparten vorgestellt. Auch in diesem Jahr wird  das Angebot wieder angeboten.

Die „Werder Fußballschule“ war vom 30.08. bis 01.09.2019 in Schwarme zu Gast.

Ab den 01.04.2020 bis zu den Sommerferien wird in Kooperation mit der Grundschule Tischtennis angeboten.

Für die Ehrenamtlichen veranstaltet der TSV jedes Jahr einen Ehrenamtstag. Außerdem nimmt der Verein an der Aktion „Freiwillige vor“ teil.

Wiedergewählt wurden der 1.Vorsitzende Oliver Hüneke und der Schriftführer Bernd Burow. Für die nicht mehr zu Verfügung stehende Inge Fischer wurde Mirco Krey zum 3.Vorsitzenden gewählt.

Neuer Spartenleiter der Fußballabteilung ist jetzt Lukas Hüneke.

Geehrt wurden:

für 25 Jährige Vereinszugehörigkeit:  
Sylke Ellinghausen, Philipp Falldorf, Renate Falldorf, Birgit Knief, Vanessa Meyer, Agathe Schaper, Hasso Schröder, Bärbel Till, Friederike von Salzen

für 40 Jährige Vereinszugehörigkeit:
Susanne Fischer, Sven Schaper, Jochen Schriever, Christian Trautmann-Von Salzen

für 50 Jährige Vereinszugehörigkeit:
Horst Apmann, Angela Voigt

für 60 Jährige Vereinszugehörigkeit:
Friedo Ehlert

für 70 Jährige Vereinszugehörigkeit:
Hans-Heinrich Dunekack

IMG 4886 2

Wahlen:
1.Vorsitzender:  Oliver Hüneke
3.Vorsitzender:  Mirco Krey
Schriftführer:  Bernd Burow

Kassenprüfer: Heinrich Lindemann, Jasmin Trautmann, Agathe Schaper

Ehrenrat: Irmgard Wilkens, Heiner Trautmann, Monika Menke

Ehrenrat Vertreter: Hermann Hustedt, Friedo Ehlert

Spartenleiterin Ausdauersport: Kerstin Klasen
Stellv. Spartenleiter: Erik Plenge
Sportlicher Leiter: Martin Ott

Spartenleiterin Handball: Dörthe Schröder
Stellv. Spartenleiterin: Merle Orlamünde
Schiedsrichterwart: Rainer Asendorf

Spartenleiter Fußball: Lukas Hüneke
Stellv. Spartenleiter: nicht besetzt
Jugendleiter: Björn Fischer
Stellv. Jugendleiter: Hartmut Witte
Schiedsrichterwart: Niclas Claßen

Spartenleiterin Turnen: Kerstin zum Hingst
Stellv. Spartenleiterin: Ina Licht

Spartenleiter Tischtennis: Martin Stechow
Stellv. Spartenleiter: Ralf Poyda

 

 

 

Martin Stechow2019

Martin ist seit 37 Jahren Mitglied im TSV und die gute Seele der Tischtennissparte.
Seit 2009 bis heute ist Martin als Spartenleiter verantwortlich. Als Mannschaftsführer der 2. Tischtennis-Herren ist er Woche für Woche selbst aktiv, hilft regelmäßig bei der 1. Herren auf Bezirksklassenebene aus, wenn dort Not am Mann ist. Nebenbei kümmert er sich auch noch um die Damen-Mannschaft. Die meiste Zeit des Wochenendes und  Montags verbringt Martin in der Turnhalle mit Tischtennis. Mit viel Spaß am Spiel und der nötigen Leidenschaft bestreitet er seine Spiele.
Ein besonderes Lob gebührt ihm jedoch im Hinblick auf die Jugend-/Nachwuchsarbeit, die ihm sehr am Herzen liegt. Seit über 15 Jahren ist er als Übungsleiter und Trainer für die Kinder und Jugendlichen im Verein tätig, um ihnen die Kunst des Tischtennissports beizubringen und sie dafür zu begeistern.

Für Deinen Einsatz als Spartenleiter und Trainer der Jugend sagen wir Dir „Herzlichen Dank“ und hoffen dass Du uns als gute Seele noch lange erhalten bleibst.

  EDGNT1EfCk6xP21l seZ                                 

Über das Lauftraining kam Angelika zum TSV, Sie wurde dann schnell Kassenwartin der Sparte Ausdauer. Beim Schwarmer Familien Triathlon hat Sie jahrelang mit viel Energie mitgewirkt und Verantwortung bei der Verpflegung übernommen. Ab Feb.2009 – Feb.2019 bereichert Angelika die Vorstandsitzungen als unsere Kassenwartin. 1.Vors. war zu der Zeit noch Jan-Dieter Oldenburg und als 2. Vors. wurde Oliver Hüneke neu in den Vorstand gewählt. 10 Jahre einen Verein mit allen Höhen und Tiefen zu begleiten und einen so anspruchsvollen Posten wie den Kassenwart zu bekleiden, dazu gehört schon einiges zu. Mehrmals die Woche, in Spitzenzeiten täglich war Angelika gefragt, meistens um Geld. Ohne Moos nichts los, der Satz bringt es auf den Punkt. Wenn die Finanzen stimmen, dann stimmt alles andere meist auch. Um einen kleinen Einblick in die Arbeit zu geben: Angelika hat die Mitgliederliste gepflegt, die Mitgliederbeiträge eingezogen und überwacht. Alle Eingangsrechnungen prüfen und zahlen. Die Verbandabgaben überwachen, genauso die Sponsorengelder. Die Handkassen der Sparten prüfen und die Zahlung der Übungsleiter. Die Spendenbescheinigungen, den Jahresabschluss und noch viel mehr.....

 

Liebe Angelika, Dich und Deinen Humor werden wir vermissen. Lieben Dank für 10 Jahre Finanzen, die Du im Griff hattest. Wir wünschen Dir alles erdenklich Gute für die Zukunft.

 

 

IMG 3404

Die Handball-Damen haben am letzten Spieltag alles in trockene Tücher gebracht.
Nach einem spannenden Spiel gegen die HSG Stuhr 2 hieß es am Ende 16:13 für unsere Mädels.
Damit beendeten sie die Saison als Vize-Meister der Regionsliga und steigen somit direkt in die Regionsoberliga auf.
Zudem thront Sabrina Fischer als 7m Torschützenkönigin der Liga auf dem 1. Platz.
Auch unter den TOP 20 Werferinnen der Liga finden sich Schwarmer Mädels mit Vanessa Meyer (60 Tore), Jasmine Trautmann (92 Tore) und Sabrina Fischer (94 Tore) wieder.

Leider wird Sina Enkelmann aus privaten Gründen in der kommenden Saison nicht mehr im Schwarmer-Trikot auflaufen.
Sina, wir werden dich vermissen und wünschen dir alles Liebe für deine sportliche Zukunft.

Die Mädels ließen die Saison gebürtig im „Lüders“ ausklingen und freuen sich in der nächsten Saison auf zahlreiche Fans in der Halle.

Wir bedanken und bei allen, die uns in dieser Saison so zahlreich unterstützt und angefeuert haben und sehen uns am 1.Juni beim „Tag der Handballjugend“ auf dem Schwarmer Sportplatz!

(geschrieben von Dörthe Schröder)

   
© ALLROUNDER