‘Fußball ist Arbeit, Tennis ist Handwerk, Tischtennis ist Kunst’

Unter diesem Motto wurde am vergangenen Montag, den 3. Dezember 2018 , die Damenmannschaft unserer Tischtennissparte in der Sporthalle vom 2. Vorsitzenden Frank Osterloh für ihre erfolgreiche Saison 2017/2018, in dem sie den Meistertitel in der Kreisliga errangen, geehrt.
Neben der eingerahmten Urkunde des TT-Verbandes erhielt jede Spielerin für ihre ausgezeichnete Leistung vom Verein das individuelle blaue TSV-Handtuch mit eingesticktem Vereinsnamen.

20181203 195035

 

 

Zur siegreichen Mannschaft gehören (v.l.):

Natascha Hübner, Angela Laake, Ruth Gartz, Gabi Jaschinski und Adelheid Loerke

   
© ALLROUNDER