Besucherzähler  

Heute 12

Gestern 55

Woche 12

Monat 231

Insgesamt 86809

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

In diesem Jahr sind die beiden Betreuer ( von links) Niklas Witte und Nick Wolters. Wir freuen uns sehr das wir sie für unsere Sportferien gewinnen konnten. Seitens der Samtgemeinde sind wie in vergangenen Jahren Beate Torst und Britta Sandner für die Kids da. 17 Jungen und Mädchen aus Martfeld und Schwarme nehmen in diesem Jahr teil. Kinder werden nicht mehr fotografiert, daher kein Foto an dieser Stelle.

 

 

Sportferien 2022

 

 

Zum 5.mal bot der TSV Schwarme Sportferien an.
Immer in der ersten vollen Woche der Sommerferien, in diesem Jahr am 18.-22. Juli kamen die Kids mit Freude zur Grundschule Schwarme, weil sie wussten, es wird nur Sport gemacht!! Anmelden konnten sich alle Grundschüler der Grundschule Martfeld und Schwarme über die Samtgemeinde. In Kooperation mit der SG begleiteten 2 Erzieherinnen Britta Sandner und Beate Trost die Veranstaltung. Die sportliche Gestaltung übernahm der TSV Schwarme. Aus unserer Jugend konnten wir Niklas Witte und Nick Wolters als Betreuer begeistern. Jeder Wochentag wurde einer Sparte zugeordnet. Am Montag zeigten Anton Bartling den Kids für 1-1,5 Std. den Ausdauersport. Es wurde ein Parcours aufgebaut und den Kids machte es sehr viel Spaß zu klettern und zu laufen. Dienstag war Handball mit Dörthe Schröder und Jasmin Trautmann dran. Handball spielen alle immer wieder gern. Am Mittwoch war das Wetter so gut, das der Vormittag draußen stattfand. Erst zum Tischtennis spielen kamen alle wieder in die Halle. Ralf Poyda zeigte den Kids wie man den Schläger richtig hält und es wurde von allen ausprobiert und auch gerne gespielt. Donnerstag fand Völkerball mit Irmgard Wilkens und Edda Glander statt. Beide über 80 Jahre (Respekt!!!) zeigten sie den Kids, wie Völkerball geht. Mit großer Überraschung aller kannten die meisten Grundschüler Völkerball gar nicht. Am Freitag kam Fußball mit Jochen Schäfer und es wurde ein paar Runden gekickt. Die Woche geht viel zu schnell um, sie hat allen Spaß gemacht. 

Die Kids waren von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr in Betreuung. Ein Mittagessen gab es in der Schule über die SG. Wir freuen uns sehr, dass die Sportferien so gut angenommen werden und möchten es im nächsten Jahr wieder in der 1. vollen Sommerferienwoche anbieten. So haben die Eltern die Möglichkeit weiter wie gewohnt arbeiten zu gehen.
Wir danken der Samtgemeinde für die gute Zusammenarbeit, der Gemeinde Martfeld und Schwarme für die finanzielle Unterstützung und Niklas und Nick für Ihre tollen Ideen in dieser Sportwoche.

Die Eltern können sich schon die erste volle Ferienwoche für das nächste Jahr vormerken. Dann heißt es Sportferein 2023.....wir kommen....

 

   
© ALLROUNDER