Besucherzähler  

Heute 22

Gestern 19

Woche 41

Monat 279

Insgesamt 65743

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Sportferien2020

Auf dem Foto von links: Britta Sandner und Beate Torst von der Samtgemeinde und Merle Hüneke und Claudine Laake vom TSV Schwarme. Zusammen betreuen die vier Damen die Sportferein Kids für eine Woche. 

 

                               1 Woche Sportferien vom  20.07.-24.07.2020


In dieser Woche der Ferien kommen die Kids mit Freude zur Grundschule Schwarme, weil sie wissen, es wird nur Sport gemacht!! Anmelden konnten sich alle Grundschüler der Grundschule Martfeld und Schwarme über die Schulen. In Kooperation mit der SG begleiten 2 Erzieherinnen die Veranstaltung. Wie auch im vergangenen Jahr waren es Britta Sandner und Beate Trost. Die sportliche Gestaltung übernimmt der TSV Schwarme. Aus unserer Jugend konnten wir Merle Hüneke und Claudine Laake für die Sportferien als Betreuerinnen begeistern. Beide sind seit frühster Jugend beim TSV Schwarme und Spielen aktiv Handball und Claudine auch zusätzlich Fußball. In der ersten vollen Ferienwoche wird in diesem Jahr das 3. Mal Sportferien angeboten. Jeder Wochentag wird einer Sparte zugeordnet. Am Montag zeigten Anton Bartling und Melvin Kohlhoff-Meyer den Kids für 1-1,5 Std. den Ausdauersport. Es wurde ein Parcours aufgebaut und den Kids machte es sehr viel Spaß zu klettern und zu laufen. Am Dienstag war Ina Licht mit Gymnastik da und zeigte den Kids mit Spielen und Turnübungen den Spaß am Sport. Am Mittwoch war das Wetter so gut, das kurzerhand der ganze Vormittag draußen stattfand. Erst mal zum Warmwerden eine Runde Laufen um den Sportplatz. Wasserspiele und Ballonspiele waren der Renner. Mit Fußball heizte Jost Witte den Kids auf dem Platz ein. Die Freude am Fußball steckte alle an. Besonders machte es den Kids Spaß gegen Jost, Merle und Claudine zu spielen. Donnerstag war Handball mit Dörthe Schröder dran. Mit Spielen und Wurfübungen war das Programm ausreichend gefüllt für die Grundschulkinder. Am Freitag kam mit Tischtennis Ralf Poyda und zeigte wie man den Ball auf den Tisch bekommt. Zum Schluss haben sich die Betreuerinnen noch was Besonderes ausgedacht. Die Kids durften mit Wasserbomben Claudine und Merle auf den Sportplatz bewerfen. Wir haben bei allen Aktivitäten auf die Corona Regeln geachtet.

Wir haben lange überlegt, ob wir die Sportwoche stattfinden lassen. Wir haben uns für die Sportferien entschieden, um einen Betrag für unsere Gesellschaft auch in schwierigen Zeiten zu leisten und die Eltern zu entlasten. Die Kids sind von 7.30 Uhr bis 13 Uhr in Betreuung. Ein Mittagessen gibt es in der Schule über die SG. In ähnlicher Form haben wir bereits Nachahmer bekommen, die TSG Bruchhausen bietet Tanzferien an. Wir freuen uns sehr, dass die Sportferien so gut angenommen werden und möchten es im nächsten Jahr wieder anbieten.
Wir danken der Samtgemeinde für die gute Zusammenarbeit, der Gemeinde Schwarme und Martfeld für die finanzielle Unterstützung und Merle und Claudine für Ihre tollen Ideen in dieser Sportwoche.

 

 

 

   
© ALLROUNDER