Besucherzähler  

Heute 14

Gestern 18

Woche 210

Monat 533

Insgesamt 26326

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

   

 

 

In der 17 und 18 KW waren wieder zwei Arbeitseinsätze, mit guter Helferbeteiligung. Zum Einen wurde das Pumpenhaus von außen zu Ende gebracht.  

aPRIL 2017 010

Zwischen den beiden Fussballfelder steht unser Pumpenhaus, das von außen jetzt im neuem Glanz erscheint.

aPRIL 2017 006

Bei den Restarbeiten sind Lars Konblauch und Jörg Meyer zu sehen. 

aPRIL 2017 007

Heinz- Dieter Esdorn beim Schneiden der Verkleidung. Das zweite Häuschen zwischen den beiden Fussballfelder  wurde von außen angefangen. 

 

aPRIL 2017 002

Zum Anderen  ist die nächste Baustelle ein Container für unsere Ausdauersparte. Die Erdarbeiten und Punktfundamente für unseren Container sind fertig. In den nächsten Wochen wird der Container für die Ausrüstung unserer Ausdauersparte geliefert. Der Standort ist hinter der Turnhalle. Ein Gartentor führt Richtung Freibad, so das die Ausstattung des Familientriathlons dicht am Ausrichtungsort lagert. Die Idee dazu hatte die Ausdauersparte, eine wirklich tolle Idee. So hoffen wir alle, das wir weniger Aufwand für den Triathlon aufbringen müssen und unsere Kräfte besser einsetzen können. Die Ausdauersportler waren bei den letzten Einsätzen tatkräftig dabei, sorry leider keine Bilder dazu. 

aPRIL 2017 018 

In der letzten Woche waren Heinrich Bielefeld und Klaus Engelmann von der Feuerwehr am Werk und haben den alten Zaum am Mühlenweg Richtung Heide aufgerollt, er wird erneuert.